Das neueste Contracting-Vorhaben von ED-ENERGY, Ihrem Dienstleister für regenerative Energiesysteme, vereint Energieeffizienz und Bürgerbeteiligung: Ziel ist ein Nahwärmenetz mit zwei Blockheizkraftwerken (BHKW) und modernisierten Brennkesseln für das Wilhelmstadt Gymnasium in Berlin-Spandau.

Nutzen Sie die Gelegenheit: Investieren Sie in ein energetisch nachhaltiges Projekt und sichern Sie sich eine Rendite von 6 Prozent.

Modernisierung der Energieerzeugungsanlage

Bei diesem Contracting-Projekt handelt es sich um die Finanzierung der Umrüstung der Heizstation der Wilhelmstadt-Schule mittels Crowdfunding. Die alte, mit Heizöl betriebene Energieerzeugungsanlage soll auf eine effiziente Heiztechnologie umgestellt werden. Die Finanzierung kommt außerdem der Übernahme des voll eigenverantwortlichen Betriebs der Anlage im Rahmen eines Contracting-Vertrages zu Gute.

Wilhelmstadt Gymnasium

Die gesamte Wärmeerzeugung des Schulkomplexes soll zukünftig durch eine moderne Anlage, bestehend aus zwei Blockheizkraftwerken (BHKW) und zwei modernen Gaskesseln, geleistet werden. Auftraggeber für dieses Projekt aus dem Bereich Contracting Berlin ist ein Bildungsinstitut, das seit 1994 in der Bildung und Integration von Kindern, Schülern, Studenten und Mitbürgern aus Migrantenfamilien tätig ist. Als Contractor und gleichzeitig Kreditnehmer tritt unsere 100%ige Tochtergesellschaft, die EDEC ED-ENERGY Contracting GmbH, auf.

“Grünes” Investment mit hoher Rendite

Um der Schule die Modernisierung und Sanierung der alten und ineffizienten Energieversorgungsanlage zu ermöglichen, ist ein Gesamtvolumen von über 600.000 Euro erforderlich; die Fundingschwelle (Mindestsumme, die für das Zustandekommen des Investments nötig sind) liegt bei gut 300.000 Euro. Mit einer Investition haben Sie als Privatperson die Chance auf eine Rendite von 6 Prozent (bei einer Laufzeit von 8 Jahren).

Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist nicht frei von Risiken und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Contracting Berlin: Crowdfunding KlimaschutzNach der Umrüstung spart die Schule pro Jahr im Schnitt fast 900 Tonnen CO2 ein. Eine Investition, die sich in doppelter Hinsicht lohnt – für Sie und für die Umwelt!

Alle weiteren Informationen zum Projekt sowie zur Möglichkeit zu investieren, erhalten Sie auf der Crowdfunding-Plattform.