Contracting: Effizienzsteigerung und Ersparnis

Beim Contracting handelt es sich allgemein um eine Kooperationsform, bei der in den meisten Fällen Energie oder Wärme geliefert bzw. empfangen wird und gleichsam durch Ersatz älterer Energieanlagen durch modernere und effizientere eine Einsparung erfolgt. Im Falle von ED-ENERGY-Contracting liefern wir (als Contactor) Ihnen (als Contractingnehmer) Wärme und rüsten zusätzlich Ihre Energie-Anlage auf ein effizienteres System um. Sie entscheiden sich also nicht nur für einen Energielieferer, sondern außerdem auch für eine langfristige Energiespar-Maßnahme, die nicht zuletzt auch zu einer Kostenersparnis führt. Bei allen Vorgängen profitieren Sie von unserer umfassenden Expertise als Contractor.

Contracting für Immobilienwirtschaft

ED-ENERGY-Contracting

Unser Contracting-Angebot richtet sich vor allem an die Immobilienwirtschaft sowie Kommunen und Industriebetriebe mit hohem Energiebedarf. Mit Inanspruchnahme unseres Contractingmodells senken Sie die Energiekosten für Ihr Gebäude, ohne einen Cent in Ihre Anlagentechnik investieren zu müssen. Denn wir übernehmen alle nötigen Leistungen für Sie!

Wir kümmern uns im Rahmen des Contracting-Vertrages um alle anfallenden Maßnahmen zur Optimierung Ihrer Anlagen. Das heißt, wir übernehmen die gesamte Planung, Finanzierung, Errichtung, den Betrieb und die Wartung Ihres Energiesystems. Dabei behalten wir als erfahrener Energiedienstleister stets Ihre wirtschaftlichen Zielsetzungen im Auge.

Die Schwerpunkte von ED-ENERGY liegen bei:

  • kundenspezifisch optimierten Energie-Lösungen,
  • hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung (u.a. auf der Basis von Erdgas, Flüssiggas und Biogas) und
  • kommunalen Partnerschaftsprojekten.

Durch den Einsatz einer Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) können Sie nicht nur im umfassenden Maße die Energieeffizienz in Ihrer Immobilie steigern, sondern leisten gleichzeitig noch einen Beitrag zum sparsamen Umgang mit Ressourcen. Eine KWK-Anlage lässt, anders als herkömmliche Anlagen zur Energieerzeugung, die bei Betrieb des enthaltenen Verbrennungsmotors oder der Turbine entstehende Abwärme nicht einfach entweichen, sondern nutzt diese für Heizwärme oder Brauchwassererwärmung. Dadurch werden bis zu 90% der eingesetzten Primärenergie zur Energiegewinnung genutzt.

Contracting: Ihre Vorteile auf einen Blick

Contracting bietet Ihnen hohe Sicherheit und Komfort, weil Sie alle Aufgaben und die Verantwortung für Ihre Energieversorgung an den Contractor abgeben können. Ihre Vorteile liegen dabei eindeutig auf der Hand:

  • Ihre gesamte Energie-Anlage wird von uns auf modernere, effizientere Technik umgestellt.
  • Sie bleiben liquide, alle Investitionen übernehmen wir.
  • Laufende Kosten für Reparatur, Betriebsführung, Wartung und Energiebeschaffung bleiben Ihnen erspart.
  • Sie übergeben jegliche Verantwortung an den Contractor und sind frei vom Betreiberrisiko.

Fazit: Sie erhöhen die Energieeffizienz Ihrer Anlagen und erzielen eine positive Umweltbilanz bei gleichzeitiger Kostenersparnis.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie von unserem Wärmecontracting profitieren können, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Contracting-Modell.

Sie interessieren sich für regenerative Energiesysteme? Oder Sie möchten die Energieeffizienz Ihrer Immobilie ohne laufenden Contracting-Vertrag erhöhen und überlegen, ob sich für Sie der Einsatz eines Blockheizkraftwerkes lohnt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Wir bieten Ihnen eine umfassende und ehrliche Beratung.

schreiben Sie uns

Haben Sie Fragen? Rufen Sie
uns an! +49 (030) 521 35 20 60

Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

schreiben Sie uns